Baristaschule in München

Kaffeeschule - German Barista School

Der Barista

Sommelier des Kaffees


Das Wort Barista stammt aus dem Italienischen und bedeutet dort Barkeeper (Bartender). Der Barista ist in Italien für die Zubereitung aller Arten von Getränken zuständig. Außerhalb Italiens hat sich der Begriff “Barista” als “Kaffee-Experte” etabliert, vergleichbar mit dem Sommelier beim Wein. Die Arbeit an der Bar hängt eng mit der eines Baristi zusammen. Wo es gute Cocktails und Getränke gibt, sollte auch den Kaffeegetränken die gleiche Liebe und Aufmerksamkeit zuteil werden, schließlich ist ein perfekter Espresso die Basis für unzählige Kaffeekreationen. Eine professionelle Barista-Ausbildung ist hierfür die wichtigste Voraussetzung. Im Vordergrund einer Ausbildung zum Barista steht zunächst ein umfassendes theoretisches Know how.

Geschichte des Kaffees, Anbau und Ernte, das Aufbereiten und Rösten, Inhaltsstoffe, Maschinenkunde und Kaffeemühlen sind nur einige Punkte, die hier behandelt werden. Der praktische Ausbildungsteil befasst sich zunächst mit der Inbetriebnahme der Siebträgermaschinen und den Arbeitsvorbereitungen. Im nächsten Schritt erlernen die Baristakurs-Teilnehmer das Extrahieren eines perfekten Espresso, der die Grundlage für viele internationale Kaffeespezialitäten ist. Hierbei werden klassische Extraktionsfehler optisch und sensorisch analysiert, die Schüler lernen diese zu erkennen und die notwendigen Maßnahmen einzuleiten, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Ein weiteres Hauptthema der Barista-Ausbildung befasst sich mit dem perfekten Schäumen von Milch und der Zubereitung klassischer Kaffeegetränke mit Milch wie z.B. Cappuccino und Latte Macchiato. Hygienestandards, die tägliche Maschinenreinigung und Pflege runden das praktische Grundwissen ab. Am Ende des Baristakurses legen die Teilnehmer eine theoretische und praktische Abschlussprüfung ab und erhalten im Anschluss das Abschlusszertifikat der German Barista School. Im Anschluss an die einwöchige Ausbildung zum Barista verfügen die Kursteilnehmer über ein solides Fundament in Theorie und Praxis und können Ihre berufliche Tätigkeit als Barista starten – ob in Bars, Cafés oder Coffeeshops.